China Xinjiang

中文 丨  English 丨  Deutsch 丨  日本語 丨  Français 丨  Русский

  • 1
  • 2
  • 3
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Bilder
  • Xinjiang ABC
  • Videos
  • Empfehlungen
  • Kashgar
    2009-11-24    Quelle:CRI    Autor:
    Kashgar ist die "glänzende Perle der Seidenstraße" und gilt als eine bekannte historische Kulturstadt.

    Kashgar gehört zu den ältesten Oasen im Westen des Tarim-Beckens und zählt zu wichtigen chinesischen Handelsbaumwollbasen.

    Kashgar verfügt über reiche Tourismusressourcen und bietet einzigartige, faszinierende Naturlandschaften. Wüsten, Gletscher und hohe Berge sind beliebte Reiseorte der Touristen. Kashgar hat dank seiner langen Geschichte viele Sehenswürdigkeiten. Die weltweit bekannte Ahtigar-Moschee, das Grab von Apak-Hogar (das Grab der Duftenden Konkubine), das Grab von Mohammed Kashghali und antike Ruinen der Dynastie von Yeltziang Khan verkörpern konzentriert die Eigenheit der Kultur und Baukunst der Uiguren.

    Mit seiner starken geschichtlichen und kulturellen Atmosphäre, prächtigen Sitten und Gebräuchen, eigenartigen natürlichen und humanistischen Landschaften gilt Kashgar als der typischste und repräsentativste Ort im ganzen Xinjiang-Gebiet. Die Stadt zieht zahlreiche in- und ausländische Touristen an. Man sagt oft:" Wer nicht in Kashgar ist, der kann nicht behaupten, daß er bereits Xinjiang besucht hat."