China Xinjiang

中文 丨  English 丨  Deutsch 丨  日本語 丨  Français 丨  Русский

  • 1
  • 2
  • 3
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Bilder
  • Xinjiang ABC
  • Videos
  • Empfehlungen
  • Die Ehe von Uiguren in Xinjiang
    2013-06-08    Quelle:China Xinjiang    Autor:

    Uiguren sind Monogamisten. Tiqin, das Eheinterview, und die Ehevertragszeremonie finden vor der Ehe als ein Zeichen des Respekts und der Vorsicht für die Ehe statt. Ein Eheinterview ist erforderlich, wenn ein junger Mann sich in ein Mädchen verliebt und will das Mädchen heiraten oder wenn eine Familie die Ehe ihres Sohns arrangieren möchte.

    Vor dem Eheinterview muss der Bräutigam sicherstellen, dass er alles über das Mädchen schon erfährt, wie z,B Hintergrund, Alter, das Aussehen und Familienmitglieder. Wenn alle angemessen sind, macht der Bräutigam dem Mädchen einen Heiratsantrag. In vielen Fällen sind die Beide schon in einer Liebesbeziehung. Sie entscheiden sich zuerst dafür, eine Ehe zu schließen. Dann lassen sie ihre Familien das Eheinterview veranstalten, um ihre Beziehung legal festzusetzen.