China Xinjiang
Startseite > Nationalität und Religion > Religion ABC
- Islamische Persönlichkeiten in China lehnen Gewalttaten entschieden ab    [05.20]
- Gute Ernte für Lamminaufzucht Xinjiang.    [11.25]
- China reagiert auf Anhörung Kanadas zur Hongkong-Frage    [03.23]
- Erste Hochgeschwindigkeitsstrecke in Xinjiang    [11.21]
- Letztes Dorf im Norden Xinjiangs an Stromversorgung angeschlossen    [11.21]
- Die Frauen aus Kuqa verkaufen Obst in Ningbo    [11.20]
- Jetzt haben alle Zonen in der Altay Präfektur Elektrizität    [11.19]
- Ein schönes uigurisches Mädchen bei einem Stewardessinterview    [11.13]
- Die im Pamir-Gebirge lebenden Tadschiken    [09.03]
- Das etwas andere chinesische Essen: Der herzhafte Kochstil in Xinjiang    [09.02]
- Zweisprachige Schulbildung in Xinjiang    [09.02]
- Reitsport der Minderheiten in Xinjiang    [08.29]
- Das Leben der Mukam-Künstler in Turfan im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang    [08.27]
- Tausend Jahre altes Papier aus Maulbeerbaumrinde    [08.27]
- Akpar, Sänger der uigurischen Nationalität    [08.23]
- Fotoserie: So leben die Uiguren in Xinjiang    [08.20]
- Maimaiti Hasimu - Experte der Uigurischen Medizin    [08.14]
- Traditionelle Sportarten der Usbeken    [08.13]
- Die Uigurische Medizin    [08.12]
- Uigurische Kultur in Xinjiang nicht vom Aussterben bedroht    [08.09]
- Instrumentenbau in Kashgar - Handgemachte Unikate    [08.08]
- Die traditionelle Heilkunde der Uiguren    [08.08]
- Das "Daolang-Mukam" in Xinjiang    [08.05]
- Eine Kulturreise durch Xinjiang    [08.05]
- Traditionelle Sportarten der Uiguren    [08.02]
- Uigurische Sitten und Gebräuche in Kashgar    [08.02]
- Trachten der Uiguren und der Kasachen    [08.01]
- Die einzigartige Medizin der Uiguren    [07.31]
- Heißer Volkstanz der Uiguren    [07.31]
- Die Menschen in tiefer Wüste    [07.25]
- Die Nationalität der Dahuren    [07.15]
- Die Xibe-Nationalität    [07.04]
Kooperation    |    Über uns    |    Kontakt mit uns
Copyright © Wuzhou Interkontinentale Kommunikation GmbH. Alle Rechte vorbehalten