China Xinjiang
Startseite > Musik
Konzert mit uigurischen Instrumenten
2012-10-25        Quelle:  CRI        Autor:  

Das Uigurische Autonome Gebiet Xinjiang ist die größte Provinz Chinas. Dort leben über 40 Nationalitäten wie die Uiguren, die Kasachen, die Tadschiken und die Han-Chinesen harmonisch zusammen. Fast alle Einwohner in Xinjiang, egal aus welcher Nationalität sie auch kommen, können gut singen und tanzen. Die uigurische Volksmusik in Xinjiang hat eine lange Geschichte. Ein wichtiger Bestandteil davon sind die einzigartigen regionalen Musikinstrumente wie das Saiteninstrument Rubab, das Holzblasinstrument Suona und das in mehreren mittelasiatischen Staaten verbreitete Zupfinstrument Dombra. Fangen wir nun unsere uigurische musikalische Reise an.
Kooperation    |    Über uns    |    Kontakt mit uns
Copyright © Wuzhou Interkontinentale Kommunikation GmbH. Alle Rechte vorbehalten