Der gefrorene Kanas-See
Der Kanas-See, dessen Name auf mongolisch "schön und mysteriös" bedeutet, befindet sich im Altai-Gebirge in der nördlichen Spitze des Uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang. Im Norden grenzt der Kanas-See an Kasachstan, Russland und die Mongolei. Der See liegt 1.374 Meter über dem Meeresspiegel und ist an seiner tiefsten Stelle 180 Meter tief.
Prächtige Winterlandschaft in Kanas
Die Hemu-Landschaftszone befindet sich im Norden des Autonomen Gebiets Xinjiang und ist etwa 70 Kilometer von dem Kanas-See entfernt. Durch Birkenwälder, Flüsse, Holzhütte und Gebirge wird sie als "Hintergarten des Heiligen" ausgezeichnet. Außerdem ist sie im Winter ein natürliches Skigebiet.
Das Eis-Schnee Fest in Xinjiang
Es ist Winter im westlichen Autonomen Gebiet der Uiguren Xinjiang. Die Winterlandschaft dort mit viel Eis und Schnee sieht sehr gediegen aus. Die freundlichen Xinjianger setzen dem Winter unbändige Lebenskraft entgegen und veranstalten viele Aktionen, damit die an sich trostlose Winterzeit in Xinjiang ihre Anziehungskraft behält.
Das Seidenstrasse-Skigebiet
Im Süden Urumqis gibt es grenzenlos Schnee und einige Hochgebirgs-Skigebiete. Zwei bekannte chinesische Skigebiete, "Seidenstrasse" und "Tianshan-Gebirge", befinden sich in diesem Gebiet. Das Seidenstrasse-Skigebiet ist das größte Skigebiet in Nordwestchina, hier wurden in den vergangenen Jahren 100 Millionen Yuan RMB investiert.
Tomur-Gletscher in Xinjiang
Der Tomur-Gletscher liegt im Kreis Wensu der Region Akesu in der Autonomen Region der Uighuren Xinjiang. Der Gipfel des Tomur hat eine Höhe von 7,435.29 Meter über dem Meeresspiegel, was ihn zum höchstgelegenen Gletscher Chinas macht, der erst vor kurzer Zeit entstanden ist.
Telamukanli-Gletscher in Xinjiang
Unterhalb des Gipfels des Telamkanli (7441 Meter) im Karakorum-Gebirge zieht sich der Telamkanli-Gletscher über 28 Kilometer hinweg. Er bedeckt ein Gebiet von 124.53 Kilometern. Er ist bekannt für seine Eiswälder, die in ihrer Form an eine Pagode erinnern. Am Fuße des Gletschers befinden sich normalerweise Seen. Die bemerkenswerteste und attraktivste Sehenswürdigkeit dieses Gletschers sind seine Seracs. Manche dieser Eistürme sind dutzende Meter hoch.
 
Kooperation    |    Über uns    |    Kontakt mit uns
Copyright © Wuzhou Interkontinentale Kommunikation GmbH. Alle Rechte vorbehalten