Überprüfungsarbeit an der Nanjiang Eisenbahn
Arbeiter überprüfen Antriebsaggregat an der zweiten Streckenverbindung der Nanjiang Eisenbahn, die Turpan mit Korla im Süden des Uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang in Nordwestchina vebindet.
Einjähriges Jubiläum der Zugstrecke Urumqi-Xining
Zugbegleiterinnen feiern im Hochgeschwindigkeitszug D2702 von Urumqi nach Lanzhou am Bahnhof in Urumqi im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang im Nordwesten Chinas, 16. November 2015.
Hochgeschwindigkeitszüge kommen in Urumqi zum Einsatz
Hochgeschwindigkeitszüge werden in einem Einsatzzentrum für Hochgeschwindigkeitszüge in Urumqi, der Hauptstadt der nordwestchinesischen Autonomen Region Xinjiang der Uiguren bereitgestellt.
Eisenbahnstrecke zwischen Ejin und Hami fertiggestellt
Am 29. Oktober 2015 ist die Eisenbahnstrecke zwischen Ejin und Hami fertiggestellt worden. Nach der Errichtung der Eisenbahnstrecke Ejin-Hami wurde die Fahrtstrecke zwischen Urumqi und Hohhot auf 400 km verkürzt.
Neuer Intercity-Zug verbindet Urumqi und Korla
Ein neuer Intercity-Zug verbindet Urumqi und Korla und wird mit 121 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus verschiedenen ethnischen Gruppen betrieben werden.
Neuer Güterzug verbindet Qingdao mit Zentralasien
Der Güterzug „Qingdao" kann zwei Linien folgen: Eine geht über Alashankou in Xinjiang nach Almaty in Kasachstan und Bischkek in Kirgisistan, die zweite führt über Korgas in Xinjiang nach Samarkand und Taschkent in Usbekistan und Aşgabat in Turkmenistan.
Der Yuxin'ou-Zug: ein Güterzug von China nach Europa
Yuxin'ou (渝新欧) steht für die internationale Eisenbahnstrecke Chongqing-Xinjiang-Europa, die von der Stadt Chongqing aus durch China, über Kasachstan, Russland, Weißrussland und Polen bis in die deutsche Stadt Duisburg führt.
 
Kooperation    |    Über uns    |    Kontakt mit uns
Copyright © Wuzhou Interkontinentale Kommunikation GmbH. Alle Rechte vorbehalten